Wir sind Holzwickede - Spende April

Sende der Aufwandsentschädigung an Andrea Wicke


Unter dem Motto „Wir sind Holzwickede“ habe ich heute Andrea Wicke besucht.

Sie ist verheiratet, hat einen 10-jährigen Sohn und näht seit Beginn der Pandemie mit dem COVID-19 Coronavirus Mund- / Nasenbehelfsmasken.

Angefangen hat es damit, Stoff zu sammeln und weil es gebraucht wird und sie die Möglichkeit hat, näht sie auch selbst. 

In ihrem ehrenamtlichen Engagement hat sie über 1000 Masken für Pflegeheime, Pflegedienste, Supermärkte und Therapiezentren genäht und verteilt. Und die Technik hat sich zunehmend verbessert.

Große Unterstützung hat sie in der Familie (Mutter, dem Mann, der seinen Urlaub komplett zur Mithilfe geopfert hat) und einigen anderen motivierten Näherinnen.

Für ihre unermüdliche und engagierte Arbeit bekommt sie von mir für den Monat April meine Aufwandsentschädigung.

 

VIELEN DANK!

Stefanie Meier