BBL vor Ort

BBL vor Ort · 03. Oktober 2019
Einheitsbuddeln, eine Baumpflanzaktion zum Tag der Deutschen Einheit initiiert von Schleswig Holstein. Der Bürgerblock unterstützt diese Aktion und fand im Holzwickeder Bauverein einen Partner der einen Pflanzplatz an der Karlstrasse zu Verfügung stellte. An seinem Standort neben dem Spielplatz wird der Baum in einigen Jahren bis zu zehn Meter hoch wachsen und eine schattenspendende Krone entwickeln. Mitglieder des Bürgerblocks haben heute Nachmittag den Spitz-Ahorn mit einem Stammumfang...

BBL vor Ort · 25. August 2019
Auch in diesem Jahr beteiligte sich der HOLZWICKEDER BÜRGERblock am Sommerfest der Gemeinde, welches sich in am vergangenem Wochenende offiziell als „Emscher Food“ präsentierte. Die Reibeplätzchen fanden bei bestem Wetter reißenden Absatz und erfreuten sich mal wieder großer Beliebtheit. Ein großes Lob an die Verwaltung und den Fachbereich Kultur. Es waren zwei wunderschöne Tage mit tollen Liveacts, sei es die Nellie Garfield Band, Zauberer Tom oder auch die vielen kulinarischen...

BBL vor Ort · 10. August 2019
In diesem Jahr haben wir uns erstmals am Ferienspaß beteiligt. Es ist toll, welche Angebote sich darin finden, und deshalb fragten wir Ilka Breker, ob sie einen Kreativtag für Familien anbieten kann.

BBL vor Ort · 14. April 2019
Also, es war eine tolle Veranstaltung. Diese Aktion haben wir vom BÜRGERblock erstmalig durchgeführt und werden es im nächsten Jahr auf jeden Fall wiederholen. Die Resonanz war erfreulich, da es aber über eine Anmeldung lief, waren die Plätze natürlich begrenzt. Nichtsdestotrotz haben wir im Treffpunkt Villa eine optimale Örtlichkeit gefunden, die Küche lässt keine Wünsche offen. Es wurde 1kg Mehl verarbeitet und ca. 400 Plätzchen ausgestochen und gebacken. Nach dem konzentriertem...

BBL vor Ort · 06. April 2019
Unter Nachbarn hilft man sich doch gerne. So begann die Planung um eine Müllsammelaktion, die ja schon lange Jahre „auf dem Berg“ stattfindet, jetzt auch im Zentrum bis zum Norden zu starten. Christine Krämer-Kersting und Beate Korinth planten, telefonierten und trafen sich mit uns, damit wir am 6. April losgehen konnten. Tolle Aktion eines besonderen Ehrenamtes, dass wir gerne mittragen. Und Spaß hatten wir auch ;)